4. Teil der „Wir helfen Brautpaaren-Woche“ für Corona betroffene Brautpaare: So kreierst du dir deinen eigenen Brautstrauß!

Auf Grund der Corona-Maßnahmen hat euer Florist/eure Florsitin geschlossen und ihr habt nun keinen Strauß und keinen Anstecker für eure Trauung? Dann haben wir heute eine kreative Anleitung für alle Brautpaare, die sich die standesamtliche Trauung nicht vermiesen und sie in kleiner Runder trotzdem statt finden lassen wollen!
Ein Beitrag von
Vivian Anna

Liebe Corona betroffene Brautpaare,

vielen Dank, dass ihr wieder rein schaut in einem weiteren Beitrag der "Wir helfen Brautpaaren - Woche". Heute möchten wir euch helfen euren Brautstrauß selbst zu kreieren, falls eure Blumenfee auf Grund der Corona-Maßnahmen geschlossen hat !

Solltet ihr also zu den Paaren gehören, die trotz der turbulenten Zeit ihre standesamtliche Trauung durch führen, ist dieser Beitrag bestimmt hilfreich für euch.

Denn wir glauben daran, dass es für alles eine LÖSUNG gibt und möchten euch auch heute wieder ein wenig unterstützen mit einer kreativen Anleitung!

Wer WIR sind? Wir sind eine kleine Gruppe von Hochzeitsdienstleistern, die sich zusammen getan haben um euch jeden Tag in dieser Woche zu einem bestimmten Thema mit Ratschlägen zur Seite zu stehen. Kostenlose Vorlagen, heiße Tipps, kreative Anleitungen und mehr erwarten euch!

Heute hält der Donnerstag folgendes für euch bereit: So kreierst du dir deinen eigenen Brautstrauß!

Die Liebe Angela von Stilblüte - Eventflorsitik ist ein absoluter Profi in der Blumenwelt und zeigt euch heute in ganz einfachen Schritten, wie ihr euch einen schönen Brautstrauß selbst gestalten könnt! Lasst euch inspirieren und schaut euch Schritt für Schritt die Videos an.

Schritt 1

Das ist die liebe Angela, auch "Gela" genannt! 

Sie erklärt, dass man auch mit einfachen Mitteln, einen ansehnlichen Strauß zaubern kann.

Gela´s Tipp: Haltet Ausschau nach Blumen und Gräsern die euch gefallen, ob beim spazieren gehen oder beim Streifzug durch den heimischen Garten.

Schritt 2

Ausgewählte Gräser, Pflanzen, Blätter, Sträucher, Blumen, Zweige, Kräuter usw.  "sortenrein" bereit legen sowie Scheren und Schnüre. In diesem Abschnitt erklärt Gela außerdem, welche Pflanzen derzeit gut zu finden sind und was sie bedeuten!

Gela´s Tipp: Wer kein Floristen-Tape parat hat, der kann auch einfache Schnüre nehmen zum binden nehmen.

Schritt 3

Gestartet wird mit einem Zweig. Die anderen Blumensorten werden dann im Wechsel darum drapiert.

Gela´s Tipp: Die Stängel immer in die gleiche Richtung legen und das Bündel mit der Hand fest halten, mit der ihr nicht schreibt.

Schritt 4

Hier folgt nun ein Zeitraffer. Gela gibt Gas!

Gela´s Tipp: Gern gleichmäßig verteilen, sowohl von den Farben als auch von den Sorten. Große Blätter, in diesem Fall der Lorbeer, gern außen um den Strauß legen, so bietet er Halt, Schutz und bildet den Abschluss.

Schritt 5

Den Strauß mit einem Band zusammen binden und mit einem Knoten versehen.

Gela´s Tipp: Wickelt die Schnur mehrmals kräftig um den Strauß rum herum.

Schritt 6

Passend zu den Blütenfarben verschiedene Bänder auswählen und zum Abschluss einmal um den Strauß wickeln, dann verknoten oder eine Schleife binden. Nicht vergessen die Stielenden auf eine Länge angeschrägt zu schneiden. Das schräge Anschneiden führt zu einer effektiveren Wasseraufnahme der Blumen.

Gela´s Tipp: Am schönsten findet Gela dafür Stoffbänder, aber das kann natürlich jeder so machen, wie es ihm gefällt. Außerdem... Beim Schneiden tut es eine einfache Gartenschere auch, falls ihr keine Floristen-Schere parat habt.

Schritt 7

Und hier das finale Ergebnis!

Gela´s Tipp: Aus den Resten noch einen kleinen Anstecker zaubern, damit auch der Bräutigam passend ausgestattet ist. Hierfür wird dann zusätzlich noch eine Sicherheitsnadel benötigt, damit der Anstecker an das Rever angebracht werden kann.

Ein passender Anstecker für den Bräutigam.

Danke liebe Gela für deine spannenden Videos!

Liebe Brautpaare, wir hoffen, dass der Beitrag euch gefallen hat. Lasst es uns unbedingt wissen, falls ihr über ein bestimmtes Thema mehr erfahren möchtet. Wir sind für euch da! 

Du hast dich an deinen eigenen Brautstrauß gewagt? Sende uns dein Ergebnis, wir sind gespannt!

Weitere Beiträge

Neu
08
.
03
.
2021

GASTBEITRAG: Gepresste Blumen für deine Hochzeit - 5 blumige Ideen

Ihr wollt eure Hochzeit farbenfroh und nachhaltig gestalten? Oder gebt ihr euch vielleicht in der kalten Jahreszeit das Ja-Wort und wollt trotzdem noch Summer Feeling haben? Dann sind gepresste Blumen das perfekte Gestaltungselement. Hier kommen 5 Ideen, wie du die Kostbarkeiten aus der Natur für deine Hochzeit verwenden kannst.

Beitrag ansehen
Neu
07
.
10
.
2020

2. Teil der „Wir helfen Brautpaaren-Woche“ für Corona betroffene Brautpaare: Orte für eine freie Trauung!

Ihr verschiebt eure Hochzeit und euch fehlt nun die feierliche Zeremonie an dem Tag? Falls ihr zu den Brautpaaren gehört, die trotz der Corona-Zeit die standesamtliche Trauung beibehaltet, gibt es für den großen Tag trotzdem noch eine Lösung, um euch auch mit euren Gästen noch einmal dasJA-Wort zu geben!

Beitrag ansehen
Neu
07
.
10
.
2020

Beliebte Hochzeittrends & welche man nicht mehr sehen möchte

Freie Trauung oder nur Standesamt? Reis oder Seifenblasen? Sind Tauben übertrieben? Und was ist eigentlich mit Hochzeitsspielen? Wer eine Hochzeit plant, der wird von kreativen Ideen nahezu überschwemmt. Doch welche davon sind wirklich sinnvoll? Wir verraten euch, was auf eurer Hochzeit nicht fehlen sollte und auf welche Trends ihr gern verzichten könnt!

Beitrag ansehen
Zurück zum Blog

Eure perfekte hochzeit

unverbindlich anfragen